SQL PASS – RGV Bayern – Treffen Februar 2016

Zu diesem Regionalgruppentreffen habe ich schon mehrfach gelesen… Andre macht gute Werbung für sein Thema “SQL Server Release Management – SPs, CUs und CODs, ich verstehe nur Bahnhof”!!! Da wäre einmal sein eigener SQL Server Blog, dann auf der SQLPASS Seite der RGV Bayern und auf Facebook. Ich würde mir selber gerne seinen Vortrag anhören, aber für zwei Stunden von Hamburg nach München zu fahren, ist gerade nicht so drin. (zumal wir Hamburger auch dem Abend Treffen haben) Daher nun hier auch meine Ankündigung für das Treffen der SQLPASS RGV Bayern.

Liebe PASS’ler und SQL Server Enthusiasten in Bayern, kurz vor der SQL Server Konferenz, ein Heimspiel. Andre hält kurz vor der SQL Server Konnferenz seinen Vortrag zum Thema SQL Server Release Management – SPs, CUs und CODs, ich verstehe nur Bahnhof. Der Testlauf bzw. der Vortrag ist vom Schwierigkeitsgrad im Einsteiger-Level (Level 200) einzuordnen.
Unser nächstes Treffen ist am Donnerstag, den 11.02.2016 um 18:30 Uhr, bei der Microsoft Deutschland GmbH, Konrad-Zuse-Straße 1, 85716 Unterschleißheim

SQL Server Release Management – SPs, CUs und CODs, ich verstehe nur Bahnhof (Level 200)

Ein wichtiges, aber immer wieder stark vernachlässigtes Thema beim SQL Server ist das Release Management. Warum sollte ich das System auch anfassen, es könnte ja etwas schief gehen – „Never change a running system“. Es gibt jedoch viele Gründe warum ein sauberes Release Management und das updaten der Datenbankserver wichtig sind. Angefangen von Bugs die zu einem Datenverlust führen können, bis hin zu Sicherheitslücken. Service Packs und Cumulative Updates haben durchaus ihre Daseinsberechtigung. Keine Software ist Fehlerfrei. Damit aber nicht genug, auch die Modernisierung von Systemen gehört mit zu einem richtigen Release Management mit dazu. Diese Session erklärt, warum Updates wichtig sind und wann dieses eingespielt werden sollten. Aber auch das Thema Support-Zyklen und das Upgrade auf die eine neuere SQL Server Version werden beleuchtet.

Andre Essing
ist Senior Consultant und Trainer bei der Trivadis. Seit Version 7.0 sammelt er Erfahrungen mit dem SQL Server und hat seinen Schwerpunkt auf die Infrastruktur gelegt. Spezialisiert hat er sich hierbei auf den Bereich Mission Critical Systems sowie Hochverfügbarkeit und Security. Neben der Tätigkeit als Consultant, vermittelt Andre sein Wissen in Trainings und Coachings. Außerdem engagiert sich Andre in der Community als Chapter Leader bei der PASS in Bayern, ist als Speaker unterwegs und betreibt einen Blog unter www.andreessing.de.

Veranstaltungsort ist wie immer:
Microsoft Deutschland GmbH
Konrad-Zuse-Straße 1
85716 Unterschleißheim
Tel.: +49 (89) 1367 0 (Zentrale)

Anmeldungen sind erwünscht, da nur begrenzt Plätze vorhanden sind… wendet euch hierzu an die Regionalgruppe und/oder an Andre, der bestimmt auch gerne weiterhilft.

Björn arbeitet in Hamburg als Datenbank-Administrator und Head of Competence für MS SQL und mySQL. Er nimmt regelmäßig an den PASS Regionalgruppen Treffen in Hamburg, den Veranstaltungen der PASS wie SQLSaturday und SQLGrillen teil und er organisiert in Hamburg das Azure Meetup. Er interessiert sich neben den Themen rund um den SQL Server, Powershell und Azure für Science-Fiction, Snowboarden, Backen 😉 und Radfahren.