SQL PASS – RGV Stuttgart – Treffen Januar 2016

SQL PASS - Die Community rund den SQL Server - Logo

Die PASS’ler der Regionalgruppe Stuttgart veranstalten ihr nächsten RegionalGruppenTreffen am

03. Februar 2016, von 18:00 bis ca. 21:00 Uhr bei Microsoft in Stuttgart

Microsoft Deutschland GmbH
Geschäftsstelle Stuttgart (Stuttgart Engineering Park 7.2)
Meitnerstraße 9
70563 Stuttgart
Tel.: +49 89 3176 6200 (Zentrale)

Die Stuttgarter konnten für dieses Treffen Stefan Kausch mit einem interessanten Vortrag als Sprecher gewinnen.

Ihr seid alle herzlich eingeladen und könnt natürlich auch gerne diese Einladung an Kollegen weiterleiten – auch wenn diese (noch) keine PASS Mitglieder sind. Neue Mitglieder sind uns herzlich willkommen.

Sascha Götz hält einen Vortrag zum Thema:

Die ERwin-Plattform als Basis für Metadaten-Management und Data Governance

Um das bekannte Werkzeug ca ERwin Data Modeler ist eine Landschaft entstanden, die es ermöglicht, komplexe Datenarchitekturen und deren Zusammenhänge zu entwerfen und verwalten. Neben den Kernfunktionen der Datenmodellierung bestehen dadurch Möglichkeiten zur Verwaltung verknüpfter Datenmodelle, z.B. in Data Warehouse-Umgebungen. Diese können auch unter Einbeziehung bestehender Enterprise-Systeme (z.B. SAP, Oracle, Salesforce) abgebildet werden.
Der Vortrag wird abgerundet durch Vorstellung von Automatisierungs-Möglichkeiten auf Basis bestehender Datenmodelle. Dies sind z.B. die Generierung von Beladungslogiken für ein Core Warehouse basierend auf Data Vault oder die Produktion von Web Applikationen für die Pflege von Datenbanken.

Viele Grüße, Michael und Jochen.

Björn arbeitet in Hamburg als Datenbank-Administrator und Head of Competence für MS SQL und mySQL. Er nimmt regelmäßig an den PASS Regionalgruppen Treffen in Hamburg, den Veranstaltungen der PASS wie SQLSaturday und SQLGrillen teil und er organisiert in Hamburg das Azure Meetup. Er interessiert sich neben den Themen rund um den SQL Server, Powershell und Azure für Science-Fiction, Snowboarden, Backen 😉 und Radfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.